Foto: Miguel Lopes

On People and Power

Aufgeführt auf der Schöneberger Tanznacht 2011, in der Weissen Rose, Berlin und auf dem 100° Festival, Berlin (Sophiensaele).

Eine 20-minütige Choreographie, die Machtspiele und Statusrangeleien zwischen Menschen humorvoll und spielerisch zu einem fließenden Bühnengeschehen verarbeitet. Vier sehr unterschiedliche PerformerInnen werden zu skurrilen Bühnenfiguren, die sich in sich ständig wandelnde Machtkonstellationen verwickeln. Ausgangspunkt der Recherche war die Arbeit mit Kinderspielen.

Choreographie: Dominika Willinek
Tanz: Fabian Cohn, Susanne Mayer, Anja Kolmanics, Asayo Hisai
Musik/Komposition: Heiko Tubbesing
Produktion: YET Company

Gefördert durch die Dezentrale Kulturarbeit des Bezirks Tempelhof-Schöneberg zu Berlin im Förderjahr 2011.